Eine gute Mutter denkt auch an ihr eigenes Wohlbefinden

In der Alltagspsychologie ist Burn-Out ein Begriff, der immer weitere Kreise zieht. Es ist nicht nur eine Mode, sondern wohl auch ein trauriger Trend. Viele Menschen fühlen sich erschöpft und sind nicht mehr gut dazu in der Lage, etwas zu weiterlesen »

Papi- Rituale

Es gibt eine Vielzahl von Ritualen, die gemeinsam mit einem Vater zu einer festen Gewohnheit geworden sind. Ob nun eine Gute-Nacht-Geschichte oder ein gemeinsames Lernen für die Schule, die Vielfalt an möglichen Ritualen unterscheidet sich ganz bestimmt von Familie weiterlesen »

Draufgänger: immer volles Risiko

Kinder verstehen die Grenzen noch nicht. Sie sehen viele Gefahren nicht kommen und riskieren aus einem Übermut heraus viel zu viel. Kindern verhalten sich riskant im Strassenverkehr, zeigen zu wenig Angst vor der Höhe oder erkennen beispielsweise nicht, wann heisses weiterlesen »

Übernachten bei der Freundin / beim Freund

Kinder benötigen auch schon in jungen Jahren viele Freiräume. Diese entstehen beispielsweise, wenn es sehr gute Freundschaften gibt, in denen sich ebenso die Eltern gut verstehen. Übernachtungen bei Freunden versprechen ein wenig Erholung, Abwechslung und Raum für neue Ideen. weiterlesen »

Jungs: Typisch! Wie Klischees lockern

Natürlich werden Jungen in unserer Gesellschaft niemals ein Tutu im Ballett tragen. Und doch gibt es Jungen, die auch im Ballett tanzen lernen. Interessant ist dabei, dass die Eltern selbst ein vollkommen weibliches Bild vermitteln können und die Jungen sogar weiterlesen »