Stress und Duck in der Kindheit

Kinder sind sensibel und benötigen eine weitgehend sanfte Umgebung, die sich auf sie und ihre Bedürfnisse einstellt. Sie befinden sich mitten in einem Lernprozess, der sie erst auf die Schwierigkeiten im Alltag vorbereitet. Natürlich müssen sie auch Schmerzen lernen. Doch weiterlesen »

Machtkämpfe: Kampf ohne Lerneffekt

Ein Lerneffekt kann nur erzielt werden, wenn die Eltern zumindest kurz überlegen, warum sich das Kind gegen ihren Willen stämmt. Zeitweise ist es schlichtweg der Trotz, aber manchmal steht dahinter auch ein realer Wunsch oder ein Ausdruck der eigenen Meinung. weiterlesen »

Lügen: so einfach funktioniert das Leben mit Lügen

Söhne und Töchter erkennen schnell, dass die Unwahrheit ihnen schnell einen Gewinn bringt und das Leben leichter gestaltet. Es ist garantiert einfacher bestimmte Dinge nicht ganz richtig zu erzählen, damit es nicht zu einer Strafe kommt. So manches Kind ist weiterlesen »

Medienkompetenz der Eltern

Eigentlich kann bei der Nutzung von Smartphones, Tablets oder Notebooks nicht viel passieren. Wichtig ist hierfür, dass die Kinder nicht allein im Internet sind. Es gibt zahlreiche Fallen, die selbst für Erwachsene noch schwierig zu verstehen sind. Wie soll es weiterlesen »

Jugendlicher Egozentrismus

Natürlich ist es nicht unbedingt möglich einem jungen Menschen inmitten einer hormonellen Umstellung und einer Phase der Abnabelung von den Eltern zu erklären, dass es dort auch andere Menschen gibt. Es ist schwierig jungen Menschen etwa auch die eigenen Wünsche weiterlesen »