Alles über den weiblichen Zyklus

Wie und wie lange der weibliche Zyklus stattfindet, wird stets von den weiblichen Hormonen gesteuert. Nebenbei gibt es aber noch weitere Faktoren, welche die Sache beeinflussen bzw. dazu beitragen, in welchem Zeitraum die fruchtbare Phase der Frau stattfindet. Diese liegt genau in der Mitte des entsprechenden Zyklus und beginnt am ersten Tag der Menstruation. Im Normalfall beträgt die Dauer im Durchschnitt 28 Tage.

Der weibliche Zyklus

Der weibliche Zyklus

Die Phasen

Insgesamt wird der weibliche Zyklus in unterschiedliche Phasen unterteilt. Dabei berücksichtigt man die Zeit, in welcher eine befruchtungsfähige Eizelle reif wird. Bei einer erfolgreichen Befruchtung nistet sich diese in der Schleimhaut der Gebärmutter ein und das Wachstum kann beginnen.

Die erste Zyklus-Hälfte wird als die Reifungsphase bezeichnet, bzw. auch Folikelphase genannt.

Vom tatsächlichen Eisprung spricht man folglich in der Mitte des Zyklus.

Die Lutealphase, oder auch Gelbkörperphase genannt, ist die letzte der drei Phasen.

Faktoren, die den Menstruationszyklus beeinflussen können

Der Menstruationszyklus einer Frau wird nicht nur von den Hormonen, sondern von vielen weiteren Faktoren, wie zum Beispiel dem Stoffwechsel, der Psyche, dem Körperbau und dem Alter der Frau beeinflusst. Entsprechend ist jeder Frauenkörper anders, wenn es um den vorhandenen Hormoncocktail im Körper geht. In der Regel entwickelt sich noch nur ein einziges der Eibläschen zu einem Leitfolikel. Mehrlinge können jedoch entstehen, wenn sich mehrere Eibläschen weiterentwickeln und folglich auch befruchtet werden.


Ein Zyklus muss nicht immer 28 Tage dauern

Von Frau zu Frau ist unterschiedlich, wie lange eine Follikelphase andauert. So kann es zum Beispiel sein, dass diese zwischen 14 und 28 Tagen andauert, denn es kommt immer auf die Länge des gesamten Zyklus an. Dieser kann somit auch 35 Tage andauern. Eine männliche Samenzelle kann die weibliche Eizelle nur dann befruchten, wenn der Eisprung stattfindet. In dieser Zeit ist eine Eizelle zwischen 12 und 24 h lang zur Befruchtung bereit.



Facebook Kommentare

Kommentar verfassen

  

  

  

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>