Begleiter Kindererziehung: Einblicke und Ratschläge

Kindererziehung begleitet Eltern und Kinder in Ihrem Alltagsleben. Doch richtige Erziehung fordert viel Gefühl und geht dabei schon oft in die Kinderpsychologie. Als Erziehungsberatung für den Umgang mit Ihren Kindern finden Sie hier Erziehungstipps für Kleinkinder, Hilfestellung bei Trotzphasen, aber auch Informationen über die Pubertät der Teenager. Der Elternratgeber für ein harmonisches Familienleben.

Die letzten Beiträge aus der Rubrik Erziehung


Taschengeld selber verwalten

Söhne und Töchter werden schnell erwachsen. Daher ist es überaus wichtig, dass die Jugend schon bald gut mit Geld umgehen kann. Es fällt aber keineswegs leicht und ist mit einem langen Lernprozess verbunden, dass Kinder und junge Leute den Umgang weiterlesen »

Dem Kind Eigenverantwortung lernen

Kinder unterliegen einem grossen Risiko einen Unfall zu erleiden. Oft fehlt das Bewusstsein für die nötige Verantwortung. Die Jungen und Mädchen denken beispielsweise, dass sie nicht fallen oder dass sie nicht das Gleichgewicht verlieren. Eine riskante Weise zu spielen und weiterlesen »

Kinder haben keine Vorstellung: “was wäre wenn…..”

Vorausschauendes Denken wünschen sich die Eltern von ihren Kindern schon früh. Und doch werden die Eltern auch bei vernünftigen Kindern immer wieder besser belehrt. Kinder sind nun einmal anfällig für Fehler. Die richtigen Denkweisen müssen zuerst gelernt werden. Es kommt weiterlesen »

Stress und Duck in der Kindheit

Kinder sind sensibel und benötigen eine weitgehend sanfte Umgebung, die sich auf sie und ihre Bedürfnisse einstellt. Sie befinden sich mitten in einem Lernprozess, der sie erst auf die Schwierigkeiten im Alltag vorbereitet. Natürlich müssen sie auch Schmerzen lernen. Doch weiterlesen »

Machtkämpfe: Kampf ohne Lerneffekt

Ein Lerneffekt kann nur erzielt werden, wenn die Eltern zumindest kurz überlegen, warum sich das Kind gegen ihren Willen stämmt. Zeitweise ist es schlichtweg der Trotz, aber manchmal steht dahinter auch ein realer Wunsch oder ein Ausdruck der eigenen Meinung. weiterlesen »