Alles über Babypflege: Einblicke & Ratschläge

Für junge Mütter und Väter kommt mit der Geburt des Kindes die grosse Veränderung ins Leben. Sie beobachten und geniessen die Entwicklung ihres Babys und meistern den Alltag mit der Erziehung und der Förderung des Neugeborenen. Die Tücken des Familienlebens sowie Probleme mit dem Einschlafen gehören dazu wie das Wachstum und die Entwicklung des Säuglings.

Die letzten Beiträge aus der Rubrik Babypflege


Waschmittel und Weichspüler für Babykleidung

Am liebsten sollte es weiche und kuschelig sein. Dadurch fühlt sich das Baby besonders wohl und kann sich entspannen und erholen. Immerhin muss es viel liegen und soll nicht etwa schmerzende Stellen bekommen. Eine weiche Qualität ist besser für das weiterlesen »

Baby weint viel

Ein Baby kann noch nicht sprechen und es kennt zunächst noch keine weiteren Lautäusserungen oder Methoden sich durch eine deutliche Körpersprache zu äussern. Aus diesem Grund findet ein Baby zuerst keine weiteren Möglichkeiten, als sich durch Schreien zu äussern. Dies weiterlesen »

Babys ja nicht schütteln

Ein Baby ist natürlich auch schwierig. Es kann den letzten Nerv kosten und wirklich Schmerzen bereiten. Müdigkeit und vielleicht auch unangenehme Aspekte des Kinderkriegens warten eben auch auf die Eltern. Das Baby kann aber nichts dafür. Denn es muss schreien. weiterlesen »

Die Babybedürfnisse

Aber es ist auch so, dass ein Baby mit wenigen Dingen wieder zufriedenzustellen ist. Es möchte hauptsächlich Wärme, Liebe, Geborgenheit, Essen, Sauberkeit und Schlaf. Zeitweise verlangt es auch viel Nerven von den Eltern, weil diese noch nicht wissen, was es weiterlesen »

Nuggi, Daumen oder Alternative

Zu diesem Thema gibt es eine grosse Kontroverse, die viele Aspekte beinhaltet und für die Mama auch einige Möglichkeiten offen lässt. Wichtig ist es dabei, dass das Baby gesund aufwächst und nicht zu viele negative Einwirkungen erfährt. Ein Schnuller ist weiterlesen »