Babyzimmer / Kinderzimmer einrichten

Bevor das kleine Wesen auf der Welt ist müssen einige Vorbereitungen vorgenommen werden: Von der Kleidung über die Windeln bis hin zum Spielzeug und wo das Baby schlafen wird. Fürs erste kann das Baby auch im Elternzimmer schlafen, denn es braucht nicht viel Platz und ist immer in der Nähe. Drei Dinge werden dafür benötigt: Schlafplatz, Wickeltisch und ein kleiner Schrank bzw. paar Schubladen für die Aufbewahrung der Babykleider.

Alles fürs Babyzimmer

Wer bereits einen freien Raum hat, kann schon im Voraus ein süsses Babyzimmer einrichten. Doch wo soll man anfangen? Die Möbel müssen nicht überteuert und auch nicht fabrikneu sein. Aus alten robusten Kommoden kann man mit wenig Mühe selbst einen Wickeltisch herzaubern und auch gebrauchte Schränke können neu angemalt und harmonisch zum Babyzimmer abgestimmt werden.

Bei den Möbeln sollte die Sicherheit im Vordergrund stehen, denn Ecken und Kanten müssen abgerundet werden. Das Zimmer sollte möglichst hell und freundlich gestaltet werden, aber so dass es einem 4jährigen Kind immer noch gefallen wird. Denn schon in wenigen Monaten wird das Baby krabbeln und blad ein Kleinkind sein, welches die Welt entdecken will. Viele Eltern wollen das perfekte Kinderzimmer gestalten – doch das gibt es nicht. Heutzutage kann ein komplettes Babyzimmer gekauft werden, welches auch später zum Kinderzimmer umgebaut werden kann, aber es muss nicht alles auf ein Mal angeschafft werden. Wir zeigen Ihnen auf, was Sie von Anfang an alles benötigen und wie Sie die Umgebung gestalten können, damit sich Ihr Baby wohl fühlt:

Alle Informationen rund ums Kinderzimmer

Wickeln & Anziehen Der Schlafbereich
Erstausstattung Babykleider Babybett
Babykleidung Materiallehre Kinderbett/Hochbett
Stoff- und Wegwerfwindeln Richtige Bettausstattung
Wickelkommode Babybalkon/Beistellbett
Praktische Wickeltasche Babywiege/Stubenwagen
Babyschlafsack
Matratze

Spass & Unterhaltung
Badeeimer
Badewanne, Handtücher und Co.
Spielzeug für die ersten Monate
Krabbeldecke
Laufgitter

Wir haben für Sie:

zum ausdrucken und abhacken zusammen gestellt.



Facebook Kommentare

Kommentar verfassen

  

  

  

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>