Magazin:


Mädchennamen mit Buchstabe S

Finden Sie in der Datenbank die Übersicht der Knabennamen, welche mit dem Buchstaben "S" beginnen.

Finden Sie den passenden Jungennamen - einen Männernamen mit dem entsprechenden Anfangsbuchstaben sowie die Bedeutung.

Weibliche Vornamen mit S - Mädchen bzw. Frauennamen

 
12345
 
Vorname:Gruppe:Angaben zur Herkunft:
Sa'idaSa'ida
SaanaSanna
SaaraSarahin der Bibel war Sarah als Frau Abrahams die Stammmutter Israels
SabatinaSabatina Information zur männlichen Form Sabatino:
von 'Sabbat', dem jüdischen Ruhetag (unser Samstag)
SabethElisabethdie Bedeutung des Namens ist nicht genau bekannt
2 Deutungen sind verbreitet, je nach Interpretation des 2. Namenselements als abgeleitet von 'scheba' (sieben) oder von 'saba' (Schwur):
'Mein Gott ist Sieben' mit der Sieben als dem Sinnbild für Fülle, also 'Mein Gott ist Fülle'
oder: Mein Gott hat geschworen
in der Bibel ist Elisabeth die Mutter Johannes des Täufers
SabinaSabinevom Namen eines Volkes in Mittelitalien zur Zeit der Römer
SabinaSabinevom Namen eines Volkes in Mittelitalien zur Zeit der Römer
SabineSabinevom Namen eines Volkes in Mittelitalien zur Zeit der Römer
SabrinaSabrinaName der Nymphe des Flusses Severn in England
'Sabrina' ist wahrscheinlich die latinisierte Form des ursprünglichen, keltisch/walisischen Namens des Flusses, 'Habren' oder 'Hafern'
die Bedeutung des ursprünglichen Namens des Flusses könnte einfach 'Fluss' gewesen sein
SabrinaSabrinaName der Nymphe des Flusses Severn in England
'Sabrina' ist wahrscheinlich die latinisierte Form des ursprünglichen, keltisch/walisischen Namens des Flusses, 'Habren' oder 'Hafern'
die Bedeutung des ursprünglichen Namens des Flusses könnte einfach 'Fluss' gewesen sein
SabrineSabrinaName der Nymphe des Flusses Severn in England
'Sabrina' ist wahrscheinlich die latinisierte Form des ursprünglichen, keltisch/walisischen Namens des Flusses, 'Habren' oder 'Hafern'
die Bedeutung des ursprünglichen Namens des Flusses könnte einfach 'Fluss' gewesen sein
SachaSaschaursprünglich russische Koseform von Alexandra, heute wie ein selbständiger Name in Gebrauch
wird auch als männlicher Name verwendet
SachikoSachiko
SadakoSadako
SadeSadebekannt durch die aus Nigeria stammende Soul-Sängerin Sade Adu
SadhbhSadhbh
SadieSarahin der Bibel war Sarah als Frau Abrahams die Stammmutter Israels
SafaSafa
SaffiraSaphiraGebrauch des Namens des Edelsteins als Vornamen
in der Bibel gibt es eine Saphira, die von Gott getötet wurde, weil sie log
SafiaSafiya
SafiyaSafiya
SafiyyaSafiya
SagaSagaeine Frau dieses Namens kommt in einer nordischen Sage vor
SageSageVerwendung des englischen Worts 'sage' als Vorname
das Wort bedeutet entweder 'weise Person' oder 'Salbei'
SaharSahar
SahraSarahin der Bibel war Sarah als Frau Abrahams die Stammmutter Israels
SaidaSa'ida
SailaSaila
SainabZaynabvom arabischen Namen einer wohlriechenden Pflanze
dies war der Name einer Tochter, einer Enkelin und zweier Ehefrauen von Mohammed
SakinaSakina
SakuraSakuraerster (fast immer) in Hiragana geschriebener weiblicher Name, der es je an die Spitze der japanischen Vornamen-Hitparade geschafft hat
SalbjörgSalbjörgalter nordischer zweigliedriger Name
SalenaSelinain der griechischen Mythologie ist Selene die Mondgöttin
SalihaSaliha
SalimaSalima
SalinaSelinain der griechischen Mythologie ist Selene die Mondgöttin
SallySarahin der Bibel war Sarah als Frau Abrahams die Stammmutter Israels
SalmaSalma
SaloméSalome Information zur männlichen Form Salomon:
in der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)
SalomeSalome Information zur männlichen Form Salomon:
in der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)
SalomeaSalome Information zur männlichen Form Salomon:
in der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)
SalvatriceSalvatrice
SalviaSalviawurde in frühchristlicher Zeit verstanden als 'erlöst in Gott'
'Salvia' ist auch der botanische Name der Salbei
SalvinaSalviawurde in frühchristlicher Zeit verstanden als 'erlöst in Gott'
'Salvia' ist auch der botanische Name der Salbei
SamantaSamanthaHerkunft umstritten
möglicherweise eine Bildung zu 'Sam', im 18. Jh. aufgekommen in der schwarzen Bevölkerung der USA
SamanthaSamanthaHerkunft umstritten
möglicherweise eine Bildung zu 'Sam', im 18. Jh. aufgekommen in der schwarzen Bevölkerung der USA
SamaraSamaravielleicht vom Namen des Ortes Samaria in Israel
SamiaSamya
SaminaSamina
SamiraSamira Information zur männlichen Form Samir:
Bedeutung in etwa 'Begleiter bei abendlichem Gespräch'

Zur Übersicht aller weiblichen Namen »

Facebook Fanpage

Top Trends 365 Tage:


Jungennamen
1. Jonas
2. Michael
3. Moritz
4. Noe
5. Niklas
6. Marko
7. Nino

Mädchennamen
1. Simona
2. Michelle
3. Viola
4. Astrid
5. Felicia
6. Malena
7. Annina