Magazin:


Mädchennamen mit Buchstabe O

Finden Sie in der Datenbank die Übersicht der Knabennamen, welche mit dem Buchstaben "O" beginnen.

Finden Sie den passenden Jungennamen - einen Männernamen mit dem entsprechenden Anfangsbuchstaben sowie die Bedeutung.

Weibliche Vornamen mit O - Mädchen bzw. Frauennamen

 
12
 
Vorname:Gruppe:Angaben zur Herkunft:
OcéaneOceaneGebrauch des französischen Wortes für 'Ozean' als Vorname
OceanaOceaneGebrauch des französischen Wortes für 'Ozean' als Vorname
OctaviaOctavia Information zur männlichen Form Octavius:
ursprünglich ein römischer Familienname 'Octavius', der wiederum auf den Vornamen 'Octavus' zurückgeht
OdaUte Information zur männlichen Form Otto:
verselbständigte Kurzform von Namen beginnend mit 'Ot-', wie z.B. Ottmar
im Mittelalter beliebt als Name von deutschen Königen, Herzögen und Grafen
OdeliaOttilia'Ottilia' bzw. 'Odilia' ist die latinisierte Form von althochdeutsch 'Odila', einer Koseform von 'Oda' (heute in Gebrauch als 'Ute')
OdetaOdetavielleicht vom albanischen Wort 'deti' (blau/das Meer)
OdetteUte Information zur männlichen Form Otto:
verselbständigte Kurzform von Namen beginnend mit 'Ot-', wie z.B. Ottmar
im Mittelalter beliebt als Name von deutschen Königen, Herzögen und Grafen
OdilaOttilia'Ottilia' bzw. 'Odilia' ist die latinisierte Form von althochdeutsch 'Odila', einer Koseform von 'Oda' (heute in Gebrauch als 'Ute')
OdiliaOttilia'Ottilia' bzw. 'Odilia' ist die latinisierte Form von althochdeutsch 'Odila', einer Koseform von 'Oda' (heute in Gebrauch als 'Ute')
OdilieOttilia'Ottilia' bzw. 'Odilia' ist die latinisierte Form von althochdeutsch 'Odila', einer Koseform von 'Oda' (heute in Gebrauch als 'Ute')
OdinaUte Information zur männlichen Form Otto:
verselbständigte Kurzform von Namen beginnend mit 'Ot-', wie z.B. Ottmar
im Mittelalter beliebt als Name von deutschen Königen, Herzögen und Grafen
OdineUte Information zur männlichen Form Otto:
verselbständigte Kurzform von Namen beginnend mit 'Ot-', wie z.B. Ottmar
im Mittelalter beliebt als Name von deutschen Königen, Herzögen und Grafen
OfeliaOpheliawahrscheinlich durch I. Sannazzaro als Name für eine Gestalt in seinem Roman 'Arcadia' (1504) erfunden, als weibliche Form des griechischen Namens/Wortes 'ophelos'
auch bekannt durch die Ophelia in Shakespeares 'Hamlet'
OksanaXenia
OktaviaOctavia Information zur männlichen Form Octavius:
ursprünglich ein römischer Familienname 'Octavius', der wiederum auf den Vornamen 'Octavus' zurückgeht
OlallaEulalia
OlíviaOliviawegen der unterschiedlichen Herkunft nicht direkt die weibliche Form von 'Oliver'
OlesjaOlesja
OlgaHelgain Deutschland erst seit etwa 1900 gebräuchlich
OlimpiaOlympiavom Namen des Berges 'Olympos', gemäss der griechischen Mythologie die Heimat der Götter
OlineOlineweibliche Form zu 'Ole', einer Kurzform von 'Olaf'
OlivaOliviawegen der unterschiedlichen Herkunft nicht direkt die weibliche Form von 'Oliver'
OliveOliviawegen der unterschiedlichen Herkunft nicht direkt die weibliche Form von 'Oliver'
OliveraOlivera
OlivetOliviawegen der unterschiedlichen Herkunft nicht direkt die weibliche Form von 'Oliver'
OliviaOliviawegen der unterschiedlichen Herkunft nicht direkt die weibliche Form von 'Oliver'
OliwiaOliviawegen der unterschiedlichen Herkunft nicht direkt die weibliche Form von 'Oliver'
OlympeOlympiavom Namen des Berges 'Olympos', gemäss der griechischen Mythologie die Heimat der Götter
OlympiaOlympiavom Namen des Berges 'Olympos', gemäss der griechischen Mythologie die Heimat der Götter
OlympiasOlympiavom Namen des Berges 'Olympos', gemäss der griechischen Mythologie die Heimat der Götter
OmbelineOmbelinevielleicht von lateinisch 'umbra' (Schatten)
OmbrettaOmbretta
OnaAnnain der Bibel ist Anna die Mutter Marias
'Anna' ist ursprünglich die griechische/lateinische Form von 'Hannah'
OnorataHonorée Information zur männlichen Form Honoré:
ursprünglich ein römischer Beiname
bekannt als Name 'Honoratus' mehrerer früher Heiliger
OnorinaHonorée Information zur männlichen Form Honoré:
ursprünglich ein römischer Beiname
bekannt als Name 'Honoratus' mehrerer früher Heiliger
OonaUnevielleicht von Altnordisch 'una' (zufrieden sein, glücklich sein)
OpalOpalGebrauch des Namens des Edelsteins als Vorname
der Name des Edelsteins geht auf Sanskrit 'upala' (Juwel) zurück
OphélieOpheliawahrscheinlich durch I. Sannazzaro als Name für eine Gestalt in seinem Roman 'Arcadia' (1504) erfunden, als weibliche Form des griechischen Namens/Wortes 'ophelos'
auch bekannt durch die Ophelia in Shakespeares 'Hamlet'
OpheliaOpheliawahrscheinlich durch I. Sannazzaro als Name für eine Gestalt in seinem Roman 'Arcadia' (1504) erfunden, als weibliche Form des griechischen Namens/Wortes 'ophelos'
auch bekannt durch die Ophelia in Shakespeares 'Hamlet'
OraneOranevom Namen der Stadt Oran in Algerien
der Name der Stadt bedeutet vielleicht 'kleine Schlucht'
OrélieAurelia Information zur männlichen Form Aurel:
ursprünglich ein römischer Familienname 'Aurelius'
bekannt durch den römischen Kaiser Marcus Aurelius (2. Jh.)
OrestillaOrestina Information zur männlichen Form Oreste:
in der grieschischen Mythologie ist Orestes der Sohn von Agamemnon
OrestinaOrestina Information zur männlichen Form Oreste:
in der grieschischen Mythologie ist Orestes der Sohn von Agamemnon
OriaOriavon einem spätrömischen Namen 'Aurea'
auch Name einer Stadt in Süditalien
OrianaOrianain einer mittelalterlichen Sage ist Oriana eine Tochter eines englischen Königs
OrianeOrianain einer mittelalterlichen Sage ist Oriana eine Tochter eines englischen Königs
OrianneOrianain einer mittelalterlichen Sage ist Oriana eine Tochter eines englischen Königs
OriettaOriavon einem spätrömischen Namen 'Aurea'
auch Name einer Stadt in Süditalien
OrindaOrinda
OrlaOrlaanglizierte Form des alten irischen Namens 'Órfhlaith'
bekannt als Name der Schwester des irischen Königs Brian Boru (10. Jh.)

Zur Übersicht aller weiblichen Namen »

Facebook Fanpage

Top Trends 365 Tage:


Jungennamen
1. Jonas
2. Michael
3. Moritz
4. Noe
5. Niklas
6. Marko
7. Nino

Mädchennamen
1. Simona
2. Michelle
3. Viola
4. Astrid
5. Felicia
6. Malena
7. Annina